Bonsfelder Budenzauber bei der Hattinger Hallenstadtmeisterschaft

Bei den diesjährigen Hattinger Hallenstadtmeisterschaften trat die SuS Jugend mit 13 Mannschaften an, die Ergebnisse waren überragend!

3 Titel, ein zweiter, 2 vierte und ein fünfter Platz konnte der Nachwuchs des SuS feiern.

 

Bei den Bambinis wurde erstmals in der  neuen „Funino“ Spielform gespielt.

Die Kleinsten des SuS spielten an 2 Tagen, aufgeteilt in Jung- und Altjahrgang, mit insgesamt 4 Gruppen.

Kinder, Trainer und Verantwortliche hatten viel Spaß. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung!

 

Bei den F-Jugenden trat der SuS mit 2 Teams an . Hier wurde im „FairPlay Modus“ gespielt. Somit waren alle Kinder Gewinner!

 

Bei den E-Jugendlichen gab es dann die ersten Titel zu gewinnen.

Beim E2 Turnier konnte der  SuS erst im Finale gestoppt werden. Die Mannschaft um Julia Liesenfeld verlor das Finale gegen die SG Welper unglücklich mit 0:2 und wurde somit Vizestadtmeister!

Beim E1 Turnier schied die Mannschaft von Peter Beermann, nach Punkt und Torgleichheit in der Gruppenphase,  im entscheidenden 9-Meterschiessen gegen den späteren Finalisten Hedefspor aus, und belegte am Ende den 5.Platz.

 

Totale Dominanz in der D-Jugend!

Sowohl beim D2, als auch beim D1 Turnier war der SuS nicht zu stoppen.

Die D2 wurde mit 4 Punkten Gruppensieger, und entschied auch das  anschließende Halbfinale gegen SF Niederwenigern mit 4:1 für sich.

Im Finale wartete die die SG Welper. Die Jungs von Harry Koromilas und Henry Hähnel zeigten eine überragende Leistung und wurden mit einem 3:1 verdienter Stadtmeister!

Glückwunsch an die Jungs und das Trainerteam!!!

 

Im anschließenden D1 Turnier ging der Bonsfelder Budenzauber weiter. Nach Siegen über Welper und Niederwenigern stand der SuS als Gruppensieger fest.

Im Halbfinale wurde der TuS Hattingen mit 7:1 überrollt, und man stand hochverdient im Endspiel.

Hier kam nur kurz so etwas wie Spannung auf. Am Ende siegte die Mannschaft von Bartek Kopzcinski, Ralf Kleffken und Andreas Donath souverän mit 3:0.

Auch Euch einen herzlichen Glückwunsch!

 

Auch bei der C-Jugend war der SuS nicht zu stoppen!

Beim C-Jugendturnier trat der SuS mit 2 Mannschaften an, und beide Teams zogen ins Halbfinale ein!

Da die C1 Gruppensieger und die C2 Gruppenzweiter wurde, kam es im Halbfinale zum direkt Aufeinandertreffen. Hier war für die Mannschaft von Clemens Vogt nichts zu holen, und die C1 zog ins Finale gegen die SG Welper ein.

 Hier drehte die Mannschaft von Trainer Marc Liesenfeld und Vincent Angerstein  nach frühem Rückstand die Partie, und wurde mit einem 4:1 neuer Stadtmeister!

Glückwunsch an beide Mannschaften zu einem tollen Turnier!

 

Bei der B-Jugend mußte sich die Mannschaft von Bernd und Nico Kerkemeier nach einem zweiten Platz in der Gruppe, im Halbfinale mit 2:5 gegen Märkisch Hattingen geschlagen geben.

Das Spiel um Platz 3 wurde erst im 9-Meter schießen entschieden. Der glückliche Gewinner hieß Hefefspor, und somit belegte unsere Mannschaft den 4. Platz.

 

Bei den A-Jugendlichen wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Nach einem Sieg und einem Unentschieden, sowie 2 Niederlagen wurde die Mannschaft von Nico Kessler ebenfalls 4.

 

Mit 3 Titeln und einer Vizestadtmeisterschaft wurde der  SuS erfolgreichster Verein bei den diesjährigen Hattinger Hallenstadtmeisterschaften!!!

 

Mannschaften, Trainer und Vorstand bedanken sich über die tolle und lautstarke Unterstützung der zahlreichen Eltern, Freunde und Verwandten. Ihr wart Klasse!

 

Ein herzliches Dankeschön auch an den Ausrichter TuS Hattingen und den Organisator, die Fußballfachschaft Hattingen von Seiten des SuS.


Gelungener Jahresauftakt der Niederbonsfelder Damen- und Mädchenabteilung.

Coronabedingt fand die traditionelle Veranstaltung erstmals wieder seit drei Jahren im Januar 2023 statt.
Im EMKA Sportzentrum in Velbert
begannen die Mädchen (U11 bis U17) und spielten in gemischten Teams ohne Wertung gegeneinander. Zeitversetzt folgte das Mini-Turnier mit den beiden Damenteams.

Es war wieder einmal eine tolle Veranstaltung mit ausgelassener Stimmung, die den guten Zusammenhalt auch zwischen den Mannschaften bestätigt.



DFB Lehrgang

Im Rahmen eines Workshops „Zeig dein Profil“ zur Vereinsentwicklung hatten wir in 09/2021 das Thema Mitarbeiterqualifizierung als ein Handlungsfeld für uns definiert. Hier nun ein erstes Ergebnis.

Im November nahmen unsere Trainer/innen:

Vivien Bronder, Nico Kessler, Daniel Krause, Lotte Ruppert, Jörg Schwarz, Nico Seitz, Kim Thielemann und Clemens Vogt erfolgreich am DFB Basiscouch Lehrgang des FBV Niederrhein teil. Diesen konnten wir zusammen mit der SG-Kupferdreh-Byfang initiieren. Vielen Dank auf diesem Wege nochmals an die SGKB fürs Hosting und die kameradschaftliche Atmosphäre während des Lehrganges, der 40 Lerneinheiten in 3 Wochen umfasste.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Trainer/innen und danke für euren Einsatz !


SuS Niederbonsfeld - Jugend - Pfingstturnier 2023

Download
Einladung und Anmeldung - SuS Pfingstturnier 2023
Pfingstturnier_SuS_Jugend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB

Willi Lake 90.ster Geburtstag

Wenn man auf die Historie des SuS Niederbonsfeld schaut, dann gibt es wohl keine Person die den Verein so sehr geprägt und gelebt hat wie er: Willi Lake, Urgestein und Macher des SUS hatte zu seinem 90.sten Geburtstag ins Vereinsheim eingeladen - und der neue Vorsitzende Patrick Schröer konnte in seiner Laudatio viele Vereinsmitglieder aller Generationen, Vertreter befreundeter Vereine und Organisationen, (wie auch Willi Lippens als prominenten Überraschungsgast) begrüßen.

Als 14jähriger trat Willi Lake 1946 in den SUS ein, gerade als das Vereinsleben nach dem Krieg wieder aufgenommen werden konnte. Über 2 Jahrzehnte hatte er sich als trickreicher und kampfstarker...>>>

 


„Fair bleiben, liebe Eltern"

Im Fußballverband Niederrhein mit 1.225 Vereinen finden die Fair-Play-Tage am Wochenende 28./29. September statt. „Fair bleiben, liebe Eltern". Fünf gute Tipps für ein faires Verhalten neben dem Platz:

 

1. Danken statt zanken

2. Vergnügen statt rügen

3. Loben statt toben

4. Erlebnis statt Ergebnis

5. Vorbild statt fuchsteufelswild

 

 Näheres unter: "Fair bleiben, liebe Eltern!": Fair Play-Tage am 28./29. September - Nachricht / FVN e.V.

“PINK gegen Rassismus“

Die Bekämpfung von Rassismus und Antisemitismus ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der wir uns stellen müssen. Es ist wichtig, dass wir die Sorgen und Bedürfnisse von Betroffenen ernst nehmen und nicht schweigen, wenn uns Diskriminierung im Alltag begegnet. Der Sport hat hier eine besonders starke Integrationskraft, denn er bringt die unterschiedlichsten Menschen aus allen Lebensbereichen zusammen und schafft ein Gemeinschaftsgefühl.

Darum unterstützt der SuS Niederbonsfeld die Aktion “PINK gegen Rassismus“ und das Engagement der Sportbünde und Sportverbände.


Spielerinnen und Trainer / innen gesucht!!!!!!


Trainingszeiten Saison 2022 / 2023

Liebe SuS Fussball-Trainer*inne, liebe Spieler*innen, liebe Eltern,

erfreulicherweise wächst unser Jugendabteilung nach wie vor weiter und wir können für die neue Saison weitere Mannschaften melden.

Da unser Platzangebot aber nicht entsprechend mitwächst, müssen wir in der nächsten Saison enger zusammenrücken und auch eher nicht optimale Trainingszeiten bzw. Platzaufteilungen akzeptieren. Unsere Abteilungsleiter haben hierzu konstruktiv zusammengesessen und nachfolgende Trainingszeiten für die Saison 2022/23...>>>


SuS Niederbonsfeld - Jugendkonzept -

Wir stehen für:

Ein familiäres Umfeld für Kinder, Jugendliche und Eltern jeglicher Herkunft und Religion.

Wir bieten einen Platz in allen Altersgruppen, bereits ab 3 Jahren und dabei völlig unabhängig von der fußballerischen Talentierung.

 

Angefangen beim Fußballkindergarten:

Dieser findet einmal wöchentlich in unserer Halle statt. Hier wollen wir die Kinder im Alter von 3 und 4 Jahren spielerisch an den Fußball heranführen.

Über die einzelnen Jugendmannschaften:

Welche immer ein individuelles und auf das  jeweilige Alter zugeschnittene Training nach den Leitlinien des DFB geboten bekommen.

 

Bis hin zur A- Jugend:

In der die Jugendlichen auf den Seniorenbereich, idealerweise unseres eigenen Vereins, vorbereitet werden.

Die Einteilung / individuelle Förderung:

Ab dem Alter von 5 - 6 Jahren (Bereich Bambini/G-Jugend) beginnen die Kinder ihre fußballerische „Karriere“ zweimal wöchentlich auf unserem Platz an der Kohlenstraße. Hier finden bereits erste Spiele gegen Kinder gleichen Alters aus anderen Vereinen statt.

Im Bereich der F-Jugend (7 - 8 Jahren) sollen den Kindern bereits verstärkt aber ohne Leistungsdruck die ersten Regeln, Techniken und Spielfreude vermittelt werden.

 

In diesen ersten 4 Jahren legen wir keinerlei Wert auf Ergebnisse oder Platzierungen. Hier sind alle Kinder Gewinner!

Der Fokus liegt auf der Freude am Spiel, dem Erlernen erster technischer Fähigkeiten, sowie dem Kennenlernen und Erproben sämtlicher Positionen im Fußball.

Ab dem E-Jugendbereich (9 - 10 Jahre), sollen die Kinder erste taktische und ergebnisorientierte Erfahrungen sammeln. Nachdem im G-und F-Jugendbereich nach Fairplay Regeln gespielt wurde, gibt es ab dem E-Jugendbereich eine "echte Saison" mit Punkten und Tabellen, jedoch ohne...>>>

Unterstützung im Jugendbereich gesucht!

Auf Grund der positiven Entwicklung und dem stetigen Zulauf im Jugend/Bambini-Bereich würden wir uns noch über Unterstützung im Bereich Trainer/Betreuer sehr freuen.

Bei Interesse bitte bei Christian Paul unter Telefon ‪02324/ 597193 oder unter Mail sus.niederbonsfeld@gmail.com melden"


Info - Mädchen und Damen -