Willkommen auf der Seite des Sportvereins

          SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.

Hattinger Stadtmeisterschaft 2014

Tim Brünning
Tim Brünning

Hoffen auf die Hauptrunde

 

Im zweiten Spiel der Vorrunde unterlag der SuS unglücklich dem TuS Hattingen mit 3:1. Die frühe Führung des TuS wurde von Martin Weiß egalisiert, aber die Hattinger zeigten sich in der Folge im Abschluss sicherer, während die Bonsfelder ihre Chancen vergaben.

Nach der guten Partie gegen den TuS Blankenstein hat der SuS danach nichts mehr gezeigt. Gegen den SC Oberstüter ( Kreisliga C ) reichte es nur zu einem 2:0 Sieg. Durch das Unwetter und die damit verbundene Unterbrechung kam kein Spielfluss zustande. Marius Koberg und Timo Kemper erzielten die Treffer für den SuS. „Schlecht gespielt und gewonnen. Jetzt heißt es Mund abputzen und weiter machen“, so Manzombe nach dem Spiel.

Im dritten Spiel kam dann das Desaster gegen den RSV Hattingen. Mit 4:2 mussten sich die Bonsfelder geschlagen geben. In der ersten Hälfte lief der SuS nur hinterher und es ging mit 3:1 in die Pause. Tim Brüning hatte den Anschlusstreffer per Kopf erzielt. In der zweiten Hälfte war es etwas besser, aber trotzdem noch schlecht. Nach dem 3:2 durch Marcel Ising, gelang dem RSV postwendend das 4:2. Da war es nur eine Randnotiz, dass der junge Schiedsrichter drei Tätlichkeiten von RSV-Spieler übersah und auch sonst mehr als überfordert war. Am Ende hatte der RSV aber verdient gewonnen. „Wir haben alles vermissen lassen. Wenn man sich nicht an die Vorgaben hält, muss man sich nicht wundern. Ich bin maßlos enttäuscht“, sagte Marcel Manzombe nach dem Spiel. Da der SuS mit einem Tor unterschied das schlechtere Torverhältnis auf den RSV hat, ist man nun auf Schützenhilfe des TuS Hattingen angewiesen um die Hauptrunde zu erreichen.

Pfingstturnier 2014

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde das diesjährige Pfingstturnier an allen Turniertagen von vielen Mannschaften, Fans und Familien besucht. Wie im letzten Jahr bekamen die Zuschauer viele tolle und spannende Spiele zu sehen. Aber auch neben den Spielen, wurde viel geboten. So wurde beispielsweise die riesige Hüpfburg von vielen kleinen Kickern aufgesucht. Auch die Tombola, mit ihren zahlreichen Hauptgewinnen (u.a.Trikots, Landmann Grill) fand reichen Beteiligung.

 

An dieser Stelle bedankt sich der Verein und der Jugendvorstand des SuS Niederbonsfeld noch einmal bei allen Mannschaften für die Teilnahme und das faire Miteinander.

Auch bei allen Helfern möchten wir uns für die viele Mithilfe und Unterstützung, sowie die zahlreichen Spenden herzlich bedanken.

 

Der SuS gratuliert allen Teilnehmern und Gewinnern und freut sich auf ein Wieder­sehen auf dem Pfingstturnier 2015.

A-Jugend ist neuer Hattinger Stadtmeister

 

Am gestrigen Samstag 14.06.2014 fand die Stadtmeisterschaft der A-Junioren statt.

Mit einer kämpferischen Leistung gewann unsere A-Jugend den Titel. Mit Siegen über TuS Hattingen (2:0) Hedefspor (2:0), einem Unentschieden gegen SF Niederwenigern (1:1) und einer Niederlage gegen TuS Blankenstein (0:1) holten sie den Pott an die Kohlenstraße.

Ein wenig waren sie auf die Mithilfe des TuS Blankenstein angewiesen, SFN durfte nicht mit mehr als 3 Toren Unterschied gewinnen. Dieses Spiel endete 2:0  für SFN und somit hieß der Stadtmeister SuS Niederbonsfeld.

Dies war ein schöner Saisonabschluß für die Mannschaft und so werden die Jungs des Altjahrgangs mit einem Triumph zu den Senioren entlassen.

Die Stadtmeisterschaft der Senioren steht ja noch aus ..........

2014
2014

Mädchen und Frauenteams zurück vom Brabant CUP.

 

Vier Tage Brabant-Cup (NL) liegen jetzt hinter den SuS-Mädchen und Frauen.

Bei herrlichem Sonnenschein war der Ausflug für die 3 SuS-Teams in jeder Hinsicht sehr erfolgreich.

Die Unterkunft Ferienanlage “Droomgaard” hatte schon einiges zu bieten (Schwimmbad, Fussball -und Tennisplätze, Restaurant-Verpflegung uvm.).

Insbesondere aber die wirklich tolle, fast schon luxuriöse Sportanlage des ausrichtenden Vereins OJC Rosmalen mit ihren 8 Kunst -und Naturrasenplätzen, sowie dem breit angelegten Unterhaltungsangebot versetzten alle in Staunen.

Sportlich lief es auch erfreulich für die Bonsfelder Teams:

Die U17 erreichte Platz 9 und bekam zudem den “Fairplay-Pokal”, die U15 wurde 4. und die Damen verloren knapp mit 0:1 das Endspiel und wurden somit Zweite !

Bhageshree Modha errang zudem Platz 2 unter allen teilnehmenden U15-Mädchen beim “Penalty-Cup” !

Alle waren sich am Ende einig: Wir kommen wieder !

Detlef Pehlke
Detlef Pehlke

Detlef Pehlke im Interview

 

Seit drei Jahren ist Detlef Pehlke der Sportliche Leiter beim SuS Niederbonsfeld. Er sprach mit uns über die aktuelle Saison und gibt uns einen Ausblick auf die kommende Saison.

 

Im letzten Jahr wurde der SuS überraschend 4. Dieses Jahr wollten Sie wieder oben mitspielen. Warum hat es am Ende nur zum 9. Platz gereicht ?

Das hat mehrere Gründe. Zum einen sind mit Sebastian Schreiner und Martin Winterpacht beide routinierten Innenverteidiger ausgefallen. Dazu kamen die vielen Verletzten und viele unnötige Ausfälle durch Sperren. Tobias Florysiak hat in der Rückrunde nicht ein Spiel für uns machen können, wegen seiner schweren Verletzung. Spieler wie Florian Ebert, Martin Weiß oder Dennis Mackowski haben, in dieser Saison, nie zu ihrer Leistung gefunden. Außerdem haben wir in 34 Spielen immer eine andere Startformation gehabt. Das alles trägt dann dazu bei, dass eine Saison nicht so erfolgreich ist wie eigentlich erwartet.

 

Die Hinrunde verlief noch ganz ordentlich mit dem 5. Tabellenplatz. In der Rückrunde kam dann der Absturz. Was war in der Hinrunde besser ?

In der Hinrunde hatte man noch den Eindruck, dass jeder alles gegeben hat. Dazu kam ja auch ein Lauf von mehreren Siegen hintereinander. Die unglückliche Niederlage gegen...>>>

INFO!!!
INFO!!!

Info „Jugendfreizeit – Deitenbach 2014“

Auch in diesem Jahr soll es wieder in den Sommerferien in das Fußballfreizeitlager des FVN (Fussballverband Niederrhein) nach Deitenbach gehen.

Die Anmeldung, sowie weitere Informationen für diese Freizeit kann bei Christian Paul (Telefon: 02324/ 59 71 93) erfolgen.

Fussballverband Niederrhein:

http://www.fvn.de/89-0-Ferienangebote.html

Wir suchen Dich!!!

INFO, INFO, INFO

 

Die Ansprechpartnerin für unsere Mädchen "Susanne Ziegenhagen" hat eine neue Handynummer: 0174-9303691

 

Zur Vergrößerung bitte anklicken!!!

Mädchen und Frauenfussball beim SuS Niederbonsfeld !!!

 

 

Die Mädchen und Frauen des SuS Niederbonsfeld suchen Verstärkung für ihre Mannschaften.

Aktuell spielen die Bonsfelder Mädchen in 5 Mädchenteams von der U11 bis zur U17.

 

Auch die beiden Frauenteams (Team I spielt Bezirksliga, Team II Kreisklasse) freuen sich immer

über Verstärkung.

 

Interesse ?

Info-Tel.: 02052-80209 oder 02052-815466

oder Du kommst einfach mal beim Training vorbei (siehe "Platzbelegungsplan")