SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.


Willkommen auf der Seite des Sportvereins

     SuS Niederbonsfeld 1936 e.V.


INFO-INFO-INFO
INFO-INFO-INFO

Die Halle bleibt geschlossen  vom 22.12.2014 bis zum 4.1.2015

Alle Übungsleiter wünschen Euch Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.


Berichte und Vorschau
Berichte und Vorschau
Dennis Fischer
Dennis Fischer

Donnerstag,18.12.2014

SuS Niederbonsfeld II - FSV Kettwig II  5:2


SuS II mit wichtigem Heimdreier 

Am gestrigen Donnerstag traf der SuS auf die Zweitvertretung des FSV Kettwig. Der SuS  hatte sich für die letzte  Partie des Jahres 2014 viel vorgenommen und gewann am Ende verdient mit 5:2.

Bonsfeld stellte die Weichen früh auf Sieg. Bereits in der 3.Minute konnte Ron Kerkemeier, durch einen klasse  Freistoß aus 18 Metern, die Hausherren in Führung bringen. Nur zwei Minuten später erhöhte Jan Dörrenhaus mit einem fulminanten Schuss aufs lange Ecke auf 2:0. Der  SuS ließ nicht locker und zwang den FSV zu Fehlern im Spielaufbau. In der 16. Minute war es Dennis Fischer, der einen schnellen  Konter zum 3:0 in die  Kettwiger  Maschen  setzte. In der 33.Minute wurde Dennis Fischer mit dem Rücken zum Tor von einem Kettwiger Verteidiger umgerissen. Den fälligen Strafstoß verwandelte der gefoulte  selbst zum 4:0.Vom FSV kam wenig, so dass die SuS Defensive in den ersten 45.Minuten einen ruhigen  Arbeitstag erlebte.Nach dem Seitenwechsel verlor der SuS...>>> 


Max Karalic
Max Karalic

Sonntag, 14.12.2014

SuS Niederbonsfeld - SV Kray 04  3:1


Der SuS kann doch zu Hause gewinnen

Von Beginn an war die Elf von Marcel Manzombe im Spiel und hatte gleich zahlreiche Torchancen, die aber von Timo Kemper und Max Karalic sträflich vergeben wurden. Der SV Kray 04 wagte sich in der 18. Minute erstmals nach vorne und wurde direkt belohnt. Bei einer Flanke stand Nico Kerkemeier nicht nah genug beim Mann und der Rettungsversuch von Oliver Machon kam zu spät, so dass Benjamin Fröhlich mit Unterstützung vom Innenpfosten zum 1:0 für die Krayer traf. Aber der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten. In der 22. Minute spielte Julian Berger den Ball zu Oliver Machon, dieser schickte Hartmut Brand auf die Reise der mustergültig zu Max Karalic flankte. Karalic ließ seinen Gegenspieler aussteigen, verzögerte kurz und flankte zu Hartmut Brand, so dass dieser zum 1:1 einnicken konnte. Endlich mal eine schöne Ballstafette an deren Ende ein Tor gefallen ist...>>>


Soccerhalle Velbert
Soccerhalle Velbert

SuS-Mädchen und - Frauen zum Jahresabschluss in der Soccerhalle

Ca. 75 Fussballmädchen des SuS bestritten zum Ausklang der Hinrunde ihr schon traditionelles Hallensoccer-Event im Sportzentrum Velbert. In 3 Leistungs/Altersklassen wurde über 4 Stunden auf allen 4 Courts gekickt. Auch die Trainerinnen und Trainer konnten hier ordentlich mitmischen. Punkte und Sieger gab es diesmal nicht, nur der Spaß am Hallenkick stand diesmal im Vordergrund.

Auch das reichlich bestückte Buffet fand in den Spielpausen ordentlich Zuspruch …Geehrt und ausgezeichnet wurden wie jedes Jahr die Spielerinnen der Hinrunde. Über Urkunde und Einkaufsgutschein freuten sich diesmal...>>>


 F-Jugend (Jungjahrgang 2007) wird Hallenstadtmeister 2014 in Hattingen


In einem für alle packenden Finale gewannen die Kicker des SuS Niederbonsfeld am Wochenende die Hattinger Hallenstadtmeisterschaft mit 3:2 gegen unsere Nachbarn aus Niederwenigern.


Aber der Reihe nach:

Das Turnier wurde von TuS Hattingen ausgetragen und von Anfang an herrschte den ganzen Tag eine super Stimmung in der Halle. Alle Zuschauer konnten sich über viele tolle Fußballspiele freuen.

Die Spiele wurden zum ersten Mal nach den neuen DFB-Regeln (FUTSAL-Regeln) ausgetragen. Diese sehen u.a. vor, dass beim Einwurf nicht mehr eingerollt, sondern eingeschossen wird. Auch das Spielgerät „der Ball“ besitzt einige neue Eigenschaften. So ist dieser deutlich sprungreduzierter als ein normaler Ball. Die Neuerungen sorgten am Anfang für sehr viel Durcheinander. Aber im Laufe des Turnieres wurden diese immer verständlicher.

Für den SuS spielten an diesem Tag die Kinder Dario, Max, Jordan, Viktor, Sam, Hauke, Alexander und Till. Betreut wurden Sie von den Trainern Robin „Totti“ Kehrmann, Christioph Mirkovic sowie Florian Stahl.

Die ersten drei Vorrundenspiele wurden von unseren Kickern souverän mit 2:0, 9:0 und 7:0 gewonnen. Im Halbfinale wartete dann Märkisch Hattingen auf den SuS. Auch dieses Spiel konnte...>>> 


         "Unterstützung im Jugendbereich gesucht!

Auf Grund der positiven Entwicklung und dem stetigen Zulauf im Jugend/Bambini-Bereich würden wir uns noch über Unterstützung im Bereich Trainer/Betreuer sehr freuen.

Bei Interesse bitte bei Christian Paul unter Telefon ‪02324/ 597193 oder unter Mail sus.niederbonsfeld@gmail.com melden"


Ferienlager Deitenbach
Ferienlager Deitenbach

Jugendfreizeit Deitenbach 2014

Auch dieses Jahr war es wieder so weit. Die Kicker der F-/ E-Jugend des SuS Niederbonsfeld fuhren in das Freizeitlager des FVN (Fussballverband Niederrhein) nach Deitenbach. Dabei wurden die Kinder Maurice, Max, Leon, Julian, John, Justus, Enrico von den Betreuern Marc, Christian und den beiden „Kochmamis“ Julia und Isa begleitet.

Im Lager konnten die Kinder viel unternehmen und erleben. Neben Fussball, Basketball oder Tennis, gab es zahlreiche Abende am Lagerfeuer oder das Lampensuchspiel (Nachwanderung). Aber auch die in der Nähe gelegenen Spass- und Naturfreibäder wurden besucht.

Zusätzlichen Grund zum Feiern gab es für unsere Kicker auch. So wurden...>>>


Wir suchen Dich!!!

INFO, INFO, INFO

 

Die Ansprechpartnerin für unsere Mädchen "Susanne Ziegenhagen" hat eine neue Handynummer: 0174-9303691

 

Zur Vergrößerung bitte anklicken!!!


Mädchen und Frauenfussball beim SuS Niederbonsfeld !!!

 

 

Die Mädchen und Frauen des SuS Niederbonsfeld suchen Verstärkung für ihre Mannschaften.

Aktuell spielen die Bonsfelder Mädchen in 5 Mädchenteams von der U11 bis zur U17.

 

Auch die beiden Frauenteams (Team I spielt Bezirksliga, Team II Kreisklasse)                                                         freuen sich immer über Verstärkung.

 

Interesse ?

Info-Tel.: 02052-80209 oder 02052-815466

oder Du kommst einfach mal beim Training vorbei (siehe "Platzbelegungsplan")