Aktuelles - 2016/2017 -


Damen I auf Mannschaftsfahrt

„We have a geile Saison gespielt“ – was sich anhand des zweiten Platzes in der Bezirksliga mit 20 Punkten Vorsprung vor dem Dritten und den 102 geschossenen Toren nur bestätigen läßt. Um unter  diesem Motte die Saison gebührend ausklingen zu lassen, hatte sich #dieMannschaft Scheveningen in Holland ausgeguckt. Eine perfekte Wahl wie sich zeigen sollte: optimale Lage direkt am Strand, zentral, und top Wetter.

 

Wir starteten mit dem obligatorischem „Vorher“-Foto am Platz,

das Nachher-Foto kann aus ethischen Gründen hier nicht gezeigt werden.  Auf der Anreise wurde sich mit dem späterem Mannschaftsfahrtsong „Anthony Modeste!“ eingestimmt. Dieses Niveau wurde konstant gehalten und mit zunehmenden Getränkekonsum stetig unterboten. Nach einem ersten Rudelliegen am Strand und Annektieren des Swimmingpools klang der erste Tag im Nightlife von Den Haag aus (soweit der Plan.)

 

Der zweite Tag startete mit einem ausgiebigen Frühstück. Da dies bis 10:30 möglich war, konnte man dies auch vollzählig zusammen einnehmen. Um die Mannschaft von Getränken fern zu halten ließen die Trainer nichts unversucht um eine Fahrradtour zu organisieren.

Nach 5 Stunden kehrte man dann wieder einigermaßen geschafft ins Hotel bzw direkt in den Pool zurück. Sehr zur Freude der anderen Gäste. So kam man dann auch mit dem Hotelpersonal näher ins Gespräch. Der Abend wurde nach gemeinsamer Pizza zusammen in den Strandclubs verbracht.

 

Den nächsten Tag nutzte die Hälfte der Truppe zum Besuch des Beach Stadiums. Nach dem Zuschauen bei einigen Beach Soccer Spielen wurde Beach Volleyball gespielt. 

Danach verbrachte man den restlichen Tag zusammen bis in den frühen Abend hinein am Strand, die Nacht endete in einer der unzähligen Strandbars.

Ähnlich wie die komplette Saison war dies eine ebenso „geile Mannschaftsfahrt“. Die spürbare bemerkenswerte Kameradschaft und Hilfsbereitschaft und der Spass am Leben den wir auf der Fahrt erlebt haben, wollen wir nutzen, um uns in der kommenden Saison auch sportlich noch weiter zu steigern.

Wir freuen uns mit euch auf die Spielzeit 2017/2018

#dieMannschaft

 

P.S: What happens in Scheveningen stays in Scheveningen – als Insider wollen wir uns aber einige Situationen in Erinnerung halten:

- „wieso -1“

- „schreib´s in die Gruppe“

- „weg vom Bier“

- „sind das ihre Kinder ….?“

- „ich hab euch doch gesagt, dass ihr das nicht dürft“

- „aber wir waren doch gar nicht im Pool“

- „kurze oder lange Hose ?“

- „wer ist die Mama ?“

- „the Floor is Lava“

- „drei Kamele für ….“

- A+

 

- Modeste, Modeste, Anthony Modeste


Auszeichnung für die SuS-Mädchen

 

Das letztjährige U17-NRL-Team unter Leitung von Arend Teitscheid und Jörg Holzmeier erhielt nun beim diesjährigen Kreistag in Essen eine besondere Auszeichnung.

 

Die U17-Mädchen des SuS Niederbonsfeld wurden dabei als fairste Mannschaft der U17 Niederrheinliga-Saison 2015/16 vom Fussballverband FVN ausgezeichnet.

 

Neben der Urkunde gab es 3 Trainingsbälle und einen „Fairplay-Trikotsatz“.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!